// KURZVITA

Die 1983 in Tirol geborene Künstlerin Sarah Decristoforo absolvierte eine Ausbildung für Grafik und Kommunikationsdesign an der Höheren Technischen Lehranstalt in Innsbruck und schloss 2013 ihr Studium der Bildenden Kunst an der Kunstuniversität Linz ab.

Seither hatte Sarah Decristoforo Ausstellungsbeteiligungen unter anderem im Kulturbunker Dora in Trondheim/Norwegen 2011, an der internationalen Biennale for Young Art in Moskau/Russland 2012, im Künstlerhaus Dortmund 2012 sowie an der Darmstädter Sezession 2013. Für das Jahr 2015 hat sie ein Arbeitsstipendium des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung erhalten. Sie ist Landeskulturförderpreisträgerin für zeitgenössische Kunst des Landes Tirols und ihr wurde die Talentförderprämie des Landes Oberösterreich verliehen. Im Jahr 2016 war sie Atelierstipendiatin im „Domus Artium“ in Paliano bei Rom. 2017 wurde Ihr das Hilde Zach Kunstförderstipendium der Stadt Innsbruck verliehen. Ihre Publikation My Adult Comedy Drama wurde 2017 im Salon für Kunstbuch im 21er Haus in Wien präsentiert und wird seither dort vertrieben. 

Selbige Arbeit wurde 2018 vom Land Tirol angekauft. Im selben Jahr wurde sie von der Direktorin der Kunsthalle Tirol/Taxispalais eingeladen eine neue Arbeit für die Gruppenausstellung SEX zu entwickeln. Die Künstlerin lebt und arbeitet in Linz. 

 

// STATEMENT

Ein Grundprinzip der Multimedia-und Textarbeiten von Sarah Decristoforo ist die Auseinandersetzung mit Filmen, Bildern, Texten, Symbolsprachen und Ästhetiken aus Alltagskultur und Massenmedien, die über politische und soziale Machtverhältnisse sprechen und dabei bis in intime, teils obszöne Bereiche vordringen. In ihren recherchenbasierten Arbeiten analysiert und rekontextualisiert sie kulturelle Ausdrucksformen, die so direkt und unvermittelt sind wie Graffitis und pornografische Aufnahmen, aber auch so reflektiert wie wissenschaftliche Werke. 

////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

© Sarah Decristoforo 2019

  • Facebook - Grey Circle