EINE AUSSTELLUNG

FÜR DANACH

//2021

gfk OÖ Gesellschaft für Kulturpolitik

Kuratiert von Katharina Lackner

 

// LATER

 Installation an der Fassade
Textil 252 x 40 x 13 cm

 

// THIS IS THE LIGHT 

OF A NEW DAWN

Stoffinstallation im Innenhof

530 x260 cm

 

// THE ORACLE

18 unterschiedliche Textbotschaften 

in Kaffeetassen für das Café Central

// Fotocredits: (2&3) Thomas Scheid

(1) Reinhard Winkler/gfk

Sarah Decristoforo textet CENTRAL zu LATER um, macht Ort zu Zeit, ganz Orts- und zeitbezogen für das Projekt, aber wohl auch ein wenig für sich selbst. Sie macht nowhere zu now-here, verdreht Buchstaben und Sinn in einer gekonnt beiläufigen Handbewegung und zeigt so die Magie des Verborgenen. Sie scheint noch ein wenig im Dazwischen ausharren zu wollen, um dort die Zukunft zu deuten. Sie nimmt die Sache auch gleich selbst in die Hand und funktioniert das Café in eine Orakelsprechstätte um. Ungefragt bekommt man hier kryptisch und zufällig eine Deutung der Zukunft, nicht im Teesatz sondern in der Cappuccinotasse. Wie an hartgewordenen Glückskeksen beißt man sich an den transzendenten Nachrichten und Fragen die Zähne aus. Fraglich ist auch, ob die Fahne, die sie über unseren Köpfen hisst, eine ist, die Gutes verheißt, von neuen Tagen spricht oder vexierartig ins Fegefeuer kippt. Sonnenaufgang in Schieflage. // Text: Katharina Lackner