MY INTIMATE MASH UP

2017–2018

 

Mixed Media

Video, Textblatt und Lichtobjekt

Dimensionen variabel

 

–EXORCYCLE

Videoarbeit, Sound, 3:26 min.

Loop, Full HD, Dimensionen variabel

// Soundkooperation mit Jhonny Geiger

–HEART, HORN

& DEVILS TAIL

Lichtobjekt mit Audio, 140 x 110 cm

Neonröhren ø 1.2 cm

 

EDITION

Faltblatt, 10.5 x 14.8 cm

num., sig., Auflage 120 Stk

Die Licht- und Soundinstallation "My Intimate Mash Up" ist einem gefundenen Wandgrafiitti entlehnt, in dem das Heilige der Liebe und das Teuflische der Begierde eine ambivalente Synthese bilden. Mit der Verarbeitung der Titelmelodien, Filmstills und Textpassagen der Filme „The Exorcist“ und „The Devil in Miss Jones“ nimmt die Arbeit Bezug auf eine Besessenheit, in der sich Religiöses und Sexuelles vermischen. "My Intimate Mash Up" erkundet masochistische Mutter-Tochter Beziehungen, die Regeln des weiblichen Anstandes, Geschlechterrelationen und Fragen der sexuellen Identität.